Highlights

Hotzenwald-Man

Der Hotzenwald-Man“, eine Sportveranstaltung der besonderen Art. Die Teilnehmer des Wettbewerbes müssen sich in außergewöhnlichen Disziplinen messen. Bogenschießen, Messer- und Axtwerfen, Fichtenstammweitwurf und Holzsägen stehen u.a. auf dem Programm des kühnen Wettstreits. Ein HWS-Event mit hohem Spaßfaktor, wobei hier nicht nur Kraft, sondern vor allem Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Konzentration und Ausdauer gefordert sind. Der Wettbewerb ist deshalb nicht nur für hartgesottene Kerle, sondern auch für Frauen und Jugendliche geeignet. Es kann nur einen „Hotzenwald-Man“ geben!

Auch dieses Event garantiert nicht nur den Teilnehmern, sondern auch den Zuschauern viel Spaß und gute Unterhaltung!

Robin Hood-Cup

Beim „Robin Hood-Cup“ wird ausschließlich mit Recurve-Bögen ohne Visierung geschossen. Auf die Teilnehmer warten anspruchsvolle Disziplinen, wie z.B.: Mehrdistanz- und Präzisionsschießen, Schießen unter Zeitdruck, Schießen vom Hochstand und anspruchsvolles Distanzschießen im Waldparcours.

HWS-Events im Messer- und Axtwerfen

Erleben Sie die Faszination des Messer- und Axtwerfens in unserer HWS Sport- und Erlebniswelt in Herrischried und erlernen Sie bei uns die perfekte Wurftechnik.

Jährlich veranstalten wir Meisterschaften, bei denen Sie sich mit Werfern aus vielen Ländern messen können.

Europäische Meisterschaft im Messer- und Axtwerfen 2011


Am 10./11. September 2011 trafen sich Mitglieder des Europäischen Werferclubs Fliegende Klingen (EuroThrowers) und auch andere Interessierte in der HWS Sport- und Erlebniswelt zur europäischen Meisterschaft 2011 im Messer- und Axtwerfen.

Es fanden Wettbewerbe im Messer- und Axtwerfen nach den europäischen Standard-Regeln statt, sowie die Deutsche Meisterschaft im Doppelaxtwerfen. Weitere Infos für Messer- und Axtwerfer unter www.messerwerfen.de.

HWS-Cup

Es finden Wettbewerbe im Wurftaubenschießen, Kurz- und Langwaffenschießen für Neueinsteiger sowie Profis statt.

Das Wurftaubenschießen findet auf der Schießanlage der Wurftauben-Schützen Hochrhein eV. in Wehr/Baden in drei Wettbewerben statt:

  • Wurftaubenschießen im jagdlichen Anschlag für alle Jagdscheinanwärter und -inhaber
  • Wurftaubenschießen für Sportschützen im sportlichen Voranschlag
  • Spezielles Wurftaubenschießen für Neueinsteiger und Interessierte dieser Sportart

Es können Bock-, Doppel-, Selbstlade- und Repetierflinten im Kal. 12/70 bzw. 12/76 geschossen werden.

Vorbereitungskurs: Schulungen im Wurftaubenschießen für den HWS-Cup finden nach vorheriger Absprache in Wehr statt. Gruppengröße 5-10 Personen.

Das Kurzwaffenschießen findet auf der Schießanlage der Schützengesellschaft Rheinfelden (Baden) e.V. statt:

  • Präzisions-/ Zeitschießen von 5 – 25 m
  • Fallscheibenschießen
  • Speedschießen
  • Mehrdistanzschießen
  • IPSC Schießen
  • Westernschießen
  • Schießen mit Waffen, die bekannt sind aus Film und Fernsehen

Vorbereitungskurs: Schulungen im Kurzwaffenschießen für den HWS-Cup finden nach vorheriger Absprache in Rheinfelden/D statt. Gruppengröße 5-20 Personen.

Das Langwaffenschießen findet auf der Schießanlage „Vogtsboden“  des Badische Jäger Kreisvereins Waldshut e.V. in Wehr/Baden statt:

  • Präszisionsschießen 50 – 100 m
  • Kipphasenschießen
  • Schießen auf den laufenden Keiler

Vorbereitungskurs: Schulungen im Langwaffenschießen für den HWS-Cup finden nach vorheriger Absprache in Wehr statt. Gruppengröße: 5-10 Personen.

Für den HWS-Cup stehen für alle Disziplinen Leihwaffen in großer Auswahl zur Verfügung.